News Ticker

Suchmaschinenoptimierung Grundlagen (Cheat Sheet)

Ich weiß nicht genau ob jeder von euch mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung bzw. SEO etwas anfangen kann. Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es darum eure Homepage so gut zu Optimieren das sie bei Google zu einem bestimmten Suchbegriff möglichst weit oben gelistet wird.
das hier ist zwar kein SEO (Search Engine Optimization) Blog aber ich möchte euch hier einige Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung zeigen. In dem Artikel wird bestimmt nicht alles zu dem Thema zu finden sein da das Gebiet einfach zu groß ist. Aber ich möchte euch mit dem Artikel eine Liste erstellen an der ihr euch immer entlanghangeln könnt wenn ihr ein neues Projekt startet. Denn es kann sehr leicht passieren das man irgend einen wichtigen Griff vergisst.
Den Artikel kann man auch mehr oder weniger als kleines SEO Cheatsheet sehen.

  • Keyword Analyse: Die Wörter auf welche man seine Homepage optimieren möchte aufschreiben.
  • Metadescription bearbeiten: Die Metadescription (Homepagebeschreibung) sollte eure Webseite mit ca. 200 Wörtern beschreiben. Diese Metadescription wird als Beschreibung in der Googlesuche angezeigt. Euer Keyword sollte am Anfang der Description stehen.
  • Dynamische Homepagetitel: Erstellt Dynamische Homepagetitel, das heißt das jede Unterseite einen eigenen Titel bekommen soll. Wenn z.B. WordPress benützt habt ihr schon automatisch die dynamischen Titel. Die Homepagetitel sollten maximal 50 bis 60 Zeichen lang sein.
  • Meta Keyword Tags hinzufügen: Bei de Meta Keywords könnt ihr eure Keywords hinzufügen welche ihr bei eurer Keyword analyse herausgefunden habt. die Meta Keyword Tags haben zwar keinen Einfluss mehr auf das Google Ranking aber es sieht schöner aus wenn es auch ausgefüllt ist :).
  • Keyword im Content: Der Content Bereich ist der Teil eurer Homepage den die User in ihrem Browser sehen. Es ist gut wenn euer Keyword in den ersten 5 Wörten des Content Bereichs auf taucht. Aber bedenkt immer das ihr eure Texte für den User schreibt und nicht für Google.
  • Keyword Dichte: Achtet darauf das euer Keyword in euren Texten in jedem Bereich vor kommen. Also im Anfang, Mitte und dem Ende. Am besten ihr habt eine Keyword Dichte von 5 – 8 %. Mit diesem Onlinetool könnt ihr euch eure Keyword Dichte berechnen lassen: Keyword Dichte berechnen.
  • Überschriften: Die Überschriften werden in der HTML Formatierung <h1> bzw. <h2> gesetzt. Hier wird diskutiert ob eine H2 Überschrift höher gewertet wird als eine H1. Aber hier ist es am besten wenn ihr es einmal so und einmal so probiert.
  • Keyword im Domainnamen: Hier teilen sich die Meinungen, manche sagen es ist gut wenn das Keyword in der Domain vor kommt andere sagen es bringt nichts. Ich denke es ist gut wenn das Keyword in der Domain steht. Denn so hat man auch einen Keyword Link selbst wenn jemand nur mit der URL als Linktext verlinkt.
  • Dateienstruktur: Eure HTML oder PHP Dateien sollten nach eurem jeweiligen Keyword benannt sein. Wenn für eure Unterseite z.B. das Keyword Apfel ist sollte die HTML Datei so aus sehen: Domain.de/Apfel.html.
  • Linkbuilding: Dies ist einer der wichtigsten Bereiche. Ihr müsst es natürlich schaffen das andere Personen bzw. Webseiten auf eure Homepage verlinken. Alles aufschreiben wie man Links bekommen kann würde diesen Artikel sprengen daher nur ein paar Beispiele. Linktausch, Linkkauf, Linkverzeichnisse, Bookmarking Dienste etc.
  • Bilder: Ein paar Bilder machen ja eine Homepage schöner und interessanter. Hier ist es gut ihr einen passenden Bildnamen wählt. Der Alternative Text von dem Bild sollte beschreiben was auf dem Bild zu sehen ist.
  • Keywords Fett schreiben: Ihr könnt immer mal wieder ein Keyword von euch Fett schreiben. Aber übertreibt es nicht zu sehr mit dem Fett schreiben. Denn wie ich schon geschrieben habe die Webseite macht ihr für eure Besucher und nicht für die Suchmaschine.
  • Interne Verlinkung: Es ist auch wichtig das ihr selber euere Unterseiten mit einander verlinkt. Schaut einfach welche Unterseiten können zusammen passen und verlinkt dann mit einem passenden Link Text auf die Unterseite.

Ich hoffe das ich euch mit dem Artikel einen Guten Überblick über die Suchmaschinenoptimierungs Grundlagen geben konnte.
Wenn ich etwas wichtiges vergessen habe schreibt es mir bitte einfach in den Kommentaren.

3 Kommentare zu Suchmaschinenoptimierung Grundlagen (Cheat Sheet)

  1. Vielen dank, für die ausführliche Beschreibung. Mir hat besonder der Tip zum Keyword-Dichte Tool enorm weitergeholfen. Weiter so…

    Gruß
    Oliver

  2. Klaus // 16. Feb 2009 um 09:25 //

    …für Anfänger geeignet, ansonsten nix Neues…

  3. Horvi // 17. Jul 2009 um 19:28 //

    Interessanter Beitrag zur Suchmaschinenoptimierung – für Einsteiger perfekt!

    Vielleicht wäre eine Erweiterung noch was 🙂

    Grüße

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*