News Ticker

Den eigenen Blog optimieren durch Tipps von anderen Bloggern

Ich bin wieder auf eine sehr Interessante Blogparade gestoßen. Bei dieser geht es darum das man andere Blogs bewerten soll bzw. Tipps geben was derjenige bei seinem Blog noch verbessern kann. Ich finde das eine sehr gute Idee denn man sieht seinen eigenen Blog meistens mit ganz anderen Augen als ein Leser oder ein anderer Blogger.
Wie man bei den Menschen auch so schön sagt niemand ist perfekt, so trifft das würde ich sagen Blogs welche nahezu perfekt sind aber irgend eine Kleinigkeit kann man meistens noch optimieren. Viele Dinge fallen einem auch gar nicht so schnell auf.

Ich habe mir z.B. den Blog von Sascha Oertlin angeschaut (Veranstalter dieser Blogparade). Auf den ersten Blick fand ich schon das alles sehr schön und in sich stimmig aus sieht. Ich musste schon sehr genau hin schauen das ich ein paar Dinge gefunden habe welche man verbessern könnte. Das Suchfeld z.B. oben wird im Opera 9.x und Firefox recht klein angezeigt aber im Internet Explorer passt die Größe z.B. wieder. Oder mir hat der Button zum Abschicken der Kommentare nicht so gut gefallen, diesen würde ich lieber nur in einer Farbe machen. Oder die Adminkommentare werden rot umrahmt diese Farbe finde ich dort etwas zu heftig, ich würde die Admin Kommentare er nur grau hinterlegen das sticht dann nicht zu sehr heraus aber hebt sich immer noch von den anderen Kommentaren ab. Außerdem ist mir noch aufgefallen das auf der Startseite unter den Artikel wo x Kommentare steht die Sprechblase links davon etwas verpixelt ist. Das wäre noch ganz schön wenn man das sauberer hin bekommen würde.
Wie man sieht sind das aber alles nur recht kleine Fehler welchen einem auch nicht so schnell auffallen. Ich finde es aber gut wenn so Fehler gefunden werden und man damit seinen Blog verbessern kann.

Die Blogparade läuft so ab das man in seinem eigenen Blog darüber berichtet. Danach schreibt man einen Kommentar auf dem Blog von Sascha Ortlin in welchem man den Link zum eigenen Artikel postet. Außerdem schreibt man in dem Kommentar noch mindestens einen Verbesserungsvorschlag für den xxx Blog.
Bei den Kommentaren sieht man jetzt immer welche Blogger bei der Blogparade schon mit machen. Man kann dann einfach auf deren Blog gehen dort wieder ein paar Tipps zum verbessern des Blogs geben.

Ich finde diese Aktion sehr gut und hoffe das einige Blogger daran teil nehmen. Denn wer sollte besser wissen was man bei einem Blog verbessern kann als andere Blogger. Es ist auch ganz egal was für Tipps man gibt seien es Usability-, Designtipps, Bessere Kategoriennamen, Fehler bei der Template Übersetzung oder was es sonst noch alles gibt.

12 Kommentare zu Den eigenen Blog optimieren durch Tipps von anderen Bloggern

  1. sascha // 2. Sep 2009 um 21:31 //

    Danke für Deine Tipps. Die kommen definitiv auf meine To DO Liste. Was mir in Deinem Blog aufgefallen ist, ist die navigation direkt unter dem Header. Diese Links würde ich heller einfärben. Ansonsten Top!

  2. Ok danke schon für den Tipp, du meinst die Top Artikel oder? Werde ich auf jeden Fall mal schauen. Hast du auch eine Farbliche vorstellung was du denkst das besser passt? Oder einfach ein helleres Blau?

  3. Huhu, dann leg ich auch mal los. Den ersten Punkt hat Sascha ja bereits angesprochen. Blaue Links auf blauem Hintergrund sind schwer zu lesen. Ich finde #FFFFFF würde sich am besten anbieten. Ebenso bei der Beschriftung im Footer, die ist auch sehr schlecht zu erkennen. Ansonsten gibt es eigentlich nicht viel zu verbessern, die Usability ist gut.

    Was ich jedoch noch ändern würde wenn ich hier das Kommando hätte wäre der Hintergrund. Das Blau geht in meinen Augen gar nicht. Ein dezentes grau oder eine schöne Textur würden den Contentbereich um einiges besser abheben und das Theme individueller machen.

    LG Piet

  4. Vielen dank auch für deine Tipps. Die Links bei den Top Artikeln weiß machen sagt mir auch zu. Werde ich auf jeden Fall umstellen.
    Zum Footer der ist halt vom Designer aus verschlüsselt worden daher habe ich da nichts dran geändert. Der Footer ist base64-dekodiert hab mich da noch garnicht damit beschäftigt wie man so etwas ausließt bzw. entschlüsselt. Aber du hast auf jeden Fall recht man erkennt die schrift dort nicht gut.
    Der blaue Hintergrund ist mir bis jetzt eigentlich garnicht so stark aufgefallen aber du hast recht, jetzt wenn man da vermehrt drauf schaut sticht das schon recht stark. Mit einem grauton kann ich mir das aber auch ganz gut vorstellen. Ider was für eine Richtung von einer Strucktur hast du dir vorgestellt?

    edit: Ok den Footer hab ich jetzt entschüsselt. Dann kann ich den da die Farben auch ändern.

  5. Puuh, gute Frage. Ich selbst bin heute erst von grauem Marmor-Touch auf eine Holztextur umgestiegen. Schau dich einfach mal ein wenig um, es gibt da so viel Auswahl an schönen dezenten Texturen.

    Achja, und ich habe noch nen kleinen Verbesserungsvorschlag der mir jetzt erst beim 2. Hinsehen ins Auge fällt. Die Hintergrundfarbe des Admin-Kommentars könnte auch etwas dezenter gehalten sein, das blau ist doch auch recht kräftig für manches internetgeschädigte Auge 🙂

  6. Ok ich werde dann etwas rum schauen was ich schönes finde. Unter dem Header hab ich mal die Top Artikel schon in weiß gemacht. Aber ich weiß noch nicht so recht ob weiß echt die passende Farbe ist. Oder ob vielleicht lieber ein ganz helles blau oder grau.
    Aber ich lasse es erst mal so das du sehen kannst wie es jetzt aussieht so wie du es geschrieben hast.

    Meinst du bei den Admin Kommentaren ganz weg vom Blau oder nur einen anderen Blauton nehmen? Bei mir ist es mit den Farben halt gerade eh recht schlimm da ich fast nur noch am Laptop arbeite und da kommen die Farben ja verschieden Hell bzw. Dunkel raus wie man den Monitor gerade nach forne oder hinten klappt.

  7. Na das schaut schon besser aus, zumindest die Links sind jetzt schon weiß. Ich finde das schaut gut aus. Wenn du sagst du arbeitest vom Laptop aus ist das verständlich, ich war nachdem ich von Laptop wieder PC umgestiegen auch teilweise entsetzt was ich manchem Kunden für ein Weblayout gezaubert hatte und war froh das dieser mir nicht an Augenkrebs gestorben ist 🙂

    Mit Laptop sieht meist alles ein wenig anders aus. Den Farbton für den Kommentarhintergrund solltest du dir selbst aussuchen, ein zartes grün oder leichtes babyblau oder soetwas fände ich schön. Aber letztendlich ist es deine Entscheidung was du machst. Ich maße mir nicht an jetzt herzugehen und zu sagen „SO musst du es machen“. Kann nur andeuten was mir persönlich zusagt.

  8. Ich sehe es auch gar nicht so das du mir vorschreibst was zu tun ist. Ich nehme nur immer gerne Tipps an. Ich werde dann auf jeden Fal mal die Tage meinen Desktop PC wieder anschmeisen und mir alles genauer anschauen mit den Farben.
    Bei manchen sachen ist es es auch nur so man muss es erst einmal ein bischen auf sich wirken lassen und dann gefällt es einem. Man kennt es halt davor nur wie es da war und muss dann sich erst selber davon überzeugne das es anders doch besser ist.
    Daher finde ich so eine Blogparade auch etwas sehr gutes und hoffe das noch eine Leute mit machen.

  9. Hi,

    vielen Dank für deine ausführlihce Kritik in meinem Blog. Nun werd ich dir mal meine Tipps geben:

    Mir ist hier zuviel blau. Ich denke wenn Du den Hintergrund etwas heller machen würdest, würde es schon besser aussehen. Und der Kommentar des Admins sollte nicht ganz so blau sein.
    Die Textabsätze sind ein bisschen zu groß. Mach mal öfters einen neuen Absatz, das liest sich einfach besser.
    Mit fehlen hier ein paar Bilder. Schau doch mal bei Pixelio.de vorbei, da findeste bestimmt was passendes. Es muss ja nicht jeder Beitrag ein Bild haben, aber so jeder 2.
    Die Startseite deines Blogs hat 71 Fehler, da sollteste nochmal ran: http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fblog.servervoice.de&charset=%28detect+automatically%29&doctype=Inline&group=0
    Der Google-Analytics Code gehört direkt! über den 😉

    EDIT: Die Auflistung (1,2,3,…) in den Kommentaren funktioniert nicht.

    Das wars auch schon mit meiner Kritik, sonst hab ich erstmal nichts auszusetzen^^

  10. Vielen dank auch an dich Stefan für die Tipps. Ich hab jetzt die Schriftfarbe im header und footer angepasst, ich denke so sollte es passen.
    Außerdem habe ich mal ein Babyblau bei den Admin Kommentaren genommen. Wie findet ihr den Hintergrund bei den Admin Kommentaren so?
    Der Blog ist jetzt auch wieder valide.

    @Stefan bei welchem Browser geht bei dir die Auflistung der Kommentare nicht? Denn ich hab es gerade mit Opera, Firefox 3 und dem IE8 ausprobiert und da ging es.

    Bei dem Blauen Hintergrund habe ich noch keine gute Alternative gefunden. aber ich suche auf jeden Fall mal weiter was gut passen könnte.

    Habt ihr sonst noch irgendwelche Verbesserungsvorschläge?

  11. Ich benutz Opera 10.

  12. Hm sehr komisch, ich hab auch auf meinem Opera@USB 10 versucht und da werden die zahlen richtig angezeigt. Oder was genau wird bei dir nicht richtig angezeigt?

    edit: Ah jetzt weiß ich glaub was du meinst. Es wirden bei den Avatern in Opera 10 auch Nummern angezeigt.

    edit²: Weiß jemand wie ich beim Easy Gravatars Plugin die Zahlen entfernen kann?

Kommentare sind deaktiviert.