News Ticker

Immer voller Energie: Das ASUS Transformers Book T100

Wer möchte schon nur im Büro oder zuhause arbeiten? Flexibilität ist in der heutigen Berufswelt gefragt, auch bei der Wahl des Arbeitsplatzes. Wer viel unterwegs ist und sein Tablet immer dabei hat, braucht allerdings auch einen leistungsstarken Akku. Denn ist der Saft weg, ist es auch mit dem Arbeiten vorbei. Das ASUS Transformer Book T100 will stundenlangen Surfspaß bieten – und noch viel mehr.

Leistungsstarker Akku für bis zu elf Stunden Laufzeit

Sie sitzen gerade an einem wichtigen Bericht und plötzlich ist der Akku des Notebooks leer. Sie skypen gerade mit Freunden oder Kollegen oder tauschen sich in den sozialen Netzwerken aus, da hat das Tablet keine Energie mehr. Solche Situationen sind mehr als nur ärgerlich. Das ASUS Transformers Book T100 bringt daher einen besonders leistungsstarken Akku mit, der bis zu elf Stunden Laufzeit bieten will. Wie lange der Akku tatsächlich durchhält, hängt natürlich auch von der Art der Anwendung ab. Doch für das Arbeiten unterwegs ist das ASUS Transformers Book T100 auf jeden Fall mit ausreichend Energie gerüstet. Dank Instant-On Funktion müssen Nutzer auch nicht lange warten, bis das Gerät zum Arbeiten bereit ist. Ein Knopfdruck genügt und die Funktionen lassen sich nutzen. Mit gerade einmal 1030 Gramm Gewicht ist das Notebook zudem so leicht, dass man es wirklich überall hin mitnehmen kann.

Zwei Geräte auf einmal

Das ASUS Transformer Book T100 beweist aber nicht nur Durchhaltevermögen. Wie der Name bereits andeutet, ist es außerdem extrem wandlungsfähig. Tatsächlich bekommen Nutzer hier gleich zwei Geräte auf einmal: Als Tablet mt 10-Zoll Multi Touch Display eröffnet das Transformer Book schnelle Surfmöglichkeiten und liegt gut und leicht in der Hand. Der Bildschirm allein wiegt sogar nur 570 Gramm – damit gehört das ASUS zu den leichtesten Tablets, die derzeit auf dem Markt sind. Wie jeder, der mit Tablets arbeitet, weiß, sind die Geräte zwar praktisch, längere Texte lassen sich allerdings nur umständlich verfassen. Darum bringt das ASUS Transformer Book eine Tastatur gleich mit. Diese wird bei Bedarf einfach angeklickt – und schon lassen sich Mails, Berichte oder andere wichtige Texte verfassen.

Mit an Bord ist außerdem das Betriebssystem Windows 8.1. Microsoft Software ist ebenfalls dabei, etwa das praktische Office Home & Studen 2013. Im Inneren arbeitet ein Quad-Core Intel Atom Prozessor mit bis zu 2,39 GHz und sorgt für Tempo.