News Ticker

Jahresauswertung 2008

Heute wollte ich eine Jahresauswertung von dem Blog machen und als ich etwas gegoogelt habe sah ich das es dazu sogar eine Blogparade gibt. Die Parade wurde vom Akpix.de Blog ins Leben gerufen.
Meine Auswertung wird zwar nicht so groß ausfallen da der Blog ja erst am 24.1.2008 gegründet wurde.

Besucher
Hier ist es noch sehr schwankend mal sind es sehr viele dann wird es wieder weniger aber gerade pendelt es sich einigermaßen ein. Insgesamt konnte der Blog 1.630 Besucher verzeichnen welche 3.956 Seitenzugriffe verursacht haben. Wenn man die komplette Statistik an schaut kommen ca. 42 % von Verweisenden Webseiten auf den Blog und 31 % durch Suchmaschinen. Die Zugriffe von den Verweisenden Webseiten sind zum Großteil vom Start des Blogs als er in verschiedenen Foren vorgestellt wurde.
Wenn man sich aber jetzt nur die letzte Woche an schaut kommen schon über 50 % der User von Suchmaschinen.

Die Einnahmen
Die Einnahmen fallen natürlich auch nicht zu groß aus. Da es auf dem Blog auch nicht sehr viel Werbung zu sehen gibt.

  • Google Adsense: 14,32 US-Dollar

Das ergibt nach dem jetzigen Dollarkurs 10,28 Euro

Die Ausgaben
Natürlich ist dieser Blog nicht ganz kostenlos. Hier berücksichtige ich die ausgaben für den Server auch wenn man das nicht überbewerten darf da auf dem Server noch 2 weitere Projekte gehostet werden. Sonst berechne ich noch die Ausgaben für die .de Domain.
Was meine und Bennis Arbeitszeit kosten würde lasse ich einmal unter den Tisch fallen. Da wir das ja als Hobby machen und die kosten sonst viel zu hoch wären :).

  • Serverkosten für Monat November und Dezember: 16 Euro
  • Domainkosten für 1 Jahr: 6,60 Euro

Somit ergeben sich für das Jahr 2008 insgesamt Kosten von 22,60 Euro.

Fazit und Ausblick

Dieses Jahr war es also ein Verlustgeschäft. Wir haben somit 12,32 Euro minus gemacht. Hoffentlich wird es im neuen Jahr besser. Sonst hoffe ich das der Blog noch einige Stammleser gewinnen kann. Wenn euch die Genauen Ziele interessieren findet ihr das in diesem Artikel: Jahresrückblick, Zukunft 2009

2 Kommentare zu Jahresauswertung 2008

  1. Na wenigstens versteckst du dein Minusgeschäft nicht. Ich denke mal wenn du dich noch mehr in der Blogszene rumtreibst (bei mir bist du ja sehr aktiv), dann wirst du auch noch mehr Besucher auf deinem Blog bekommen. Daraus werden dann auch mehr Einnahmen. Ich denke nicht das du 2009 wieder einen solchen Stand hast. Meistens ist nur das erste Jahr so schleppend… aber ich bin gespannt, mal sehen wo du vielleicht schon Ende Januar 09 stehst. 🙂

  2. Vielen dank für die netten Worte. Ja ich bin schon auch bei anderne Blog kräftig am lesen und kommentieren aber diese sind meist größer bzw. haben auch viel mehr Kommentare und dort geht man in der Masse unter. Das finde ich an deinem Blog noch sehr schön das ist noch recht persönlich. Nicht wie bei vielen anderne Blogs wo in einem Artikel 30 bis 50 Kommentare sind und sich die Wenigsten alle Kommentare durch lesen.

Kommentare sind deaktiviert.