News Ticker

NewsRob Google Reader für Android – Google G1

Ich hatte ja vor kurzem geschrieben das ich von den Opera Feeds auf den Google Reader umgestiegen bin. Wenn man jetzt den Google Reader gerne mobil auf seinem Handy benützten möchte muss man nicht immer die Google Reader Webseite ansurfen.
Es gibt dafür auf dem Market das schöne Programm NewsRob. Dieses Programm syncronisiert sich immer wieder mit eurem Google Reader und stellt euch eure neuesten Feeds auf dem Android Handy bereit.
Man kann auch einstellen ob die Syncronisation mit Google nur durchgeführt werden soll wenn eine Wlan verbindung genützt wird wenn man etwas mobilen Traffic sparen möchte.
Das schöne an diesem Feed Reader ist das man sich die Feeds automatisch herunter laden kann so das es auch möglich ist sie offline zu lesen. Bei dieser Funktion gibt es auch wieder unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten entweder man lädt sich nur den Header, den Feed Content oder den Feed Content und die Webseite auf das Handy.

Diese ganzen Daten kann man entweder auf dem Handy oder der SD Karte speichern. Ich empfehle die SD Karte als Speicherort zu wählen, denn dort hat man meistens einiges mehr an freien speicher als direkt auf dem Smartphone.
Wenn ihr euch anschließend mit eurem Google Account eingeloggt habt werden euch eure Feeds angezeigt. Ich habe dann noch die Einstellung gewählt das mir nur ungelesen Feeds angezeigt werden. So sehe ich immer gleich was ich schon gelesen habe und was noch neu ist. Manchmal gibt es das ja auch man findet einen guten Artikel welchen man sich zu hause auf jeden Fall noch genauer anschauen möchte. Hierfür wird auch eine gute Funktion bereit gestellt, man kann diesen Artikel als Favorit hinzufügen. So wird dieser Artikel bei euch im Google Reader bei den Favoriten angezeigt und man vergisst es nicht ihn sich noch einmal genauer an zu schauen.

Benützt ihr Mobil einen Feed Reader? Oder wollt ihr eure Feeds nur direkt am Computer/Laptop lesen?
Ich finde die Feed verwaltung über NewsRob sehr praktisch. Denn damit kann ich auch einfach meine Feeds lesen wenn ich gerade in der SBahn, dem Zug, Bus etc. sitze lesen.