News Ticker

Veraltete Browser Updaten (WP Plugin)

Ich denke viele Leute kennen es man entwürfet eine neue Homepage oder einen neuen Blog. Testet auch alles in seinem Lieblingsbrowser. Bei mir wäre das z.B. Opera, dort sieht auch alles so aus wie man es haben möchte. Aber wenn man sich jetzt seine Webseite im Internetexplorer 6 oder so anschaut könnt man verzweifeln wie es dort aus sieht. Es passen viele Sachen nicht mehr z.B. die Navigation könnte verschoben sein, Bilder sind nicht mehr transparent usw. so eine Liste könnte man fast endlos weiter führen.
Wenn man sich jetzt verschiedene Statistiken an schaut sieht man immer wieder wie viele Personen noch veraltete Browser wie den Internetexplorer 6 verwenden. Diese Personen würden aber jetzt die neu entwickelte Homepage nicht schön dargestellt zu Gesicht bekommen. Also muss man sich an die lästige Arbeit des Optimieren's machen. Hier habe ich schon einen Artikel geschrieben wie man seine Homepage in den verschiedenen Internetexplorer  Versionen testen kann.
IETester – verschiedene Internet Explorer auf einem System

Es wurde ja auch schon lange darüber gesprochen das man seine Homepage einfach nicht mehr auf diese alten Browser optimieren solle. Ich habe mir das auch schon oft gedacht warum soll ich mir da noch den Stress machen. Aber auf der anderen Seite schaut man sich wieder die Statistik an wie viele User das noch sind welche die Webseite mit einem alten Browser besuchen.
Wie macht man diese Personen aber am besten darauf aufmerksam das sie einen veralteten Browser benützten welcher auch ein Sicherheitsrisiko ist.
Hier bin ich auf die schöne Seite Browser-update.org gestoßen. Hier wird ein kleiner Javascript Code angeboten welchen man auf seiner Homepage einbauen kann. Nach dem Einbau sieht jeder User mit einem verwalteten Browser diese Meldung mit dem Hinweis seinen Browser zu Updaten oder zu wechseln.browser_updaten
Ich finde das eine sehr gute Möglichkeit den Personen zu zeigen das sie ihren Browser sehr schnell geupdated haben und damit auch sicherer Surfen.
Für WordPress und TYPOlight gibt es sogar Plugins so ist der Einbau in das eigene Projekt noch einfacher.

Ich habe dieses Plugin mal auf dem Blog eingebaut. Mal schauen wie viele Leute ich damit zum Updaten ihres Browsers bewegen kann.