News Ticker

Windows 7 empfehlenswert auch nach dem Langzeittest

Ich hatte bereits vor knapp 1,5 Jahren über die Installation von Windows 7 geschrieben und dort berichtet wie einfach die Installation doch ist. Jetzt habe ich Windows 7 doch schon einige Zeit im Einsatz und wollte einfach mal ein paar Worte dazu schreiben. Microsoft hat es auf jeden Fall wieder hin bekommen ein gutes Betriebssystem zu entwickeln. Nachdem Windows Vista ein Flop war ging es jetzt doch wieder Berg auf.

Ich denke das jetzt bestimmt auch schon einige von euch auf Windows 7 umgestiegen sind. Wer noch aus Angst das seine Programme nicht mehr laufen nicht umsteigen möchte dem kann ich sagen das ich bis jetzt mit keinem einzigen Programm mit Windows 7 Probleme hatte. Wenn es aber doch Probleme geben sollte gibt es die Möglichkeit eine Virtuelle Windows XP Installation in seiner Windows 7 Version laufen zu lassen.

Für einige Privatanwender könnte auch die interne Backupfunktion von Windows 7 sehr interessant sein. Denn dort kann man sich ganz schnell eine automatisierte Sicherung zusammen stellen welche z.B. jede Woche das eigene System auf eine externe Festplatte sichern. Wie wichtig ein Backup ist habe ich hier im Blog ja schon des öfteren beschrieben. Und jetzt seit dem das Betriebssystem schon direkt eine interne Backupfunktion bietet ist denke ich auch fast jeder selbst in der Lage ein Backup zu erstellen.


Hier habe ich gerade eben auch noch ein nettes Werbevideo von Microsoft gefunden. Selbst in dem Video sieht man das Microsoft zeigen will wie einfach jetzt viele Funktionen genutzt werden können.

Wie sieht es denn bei euch aus, seit ihr umgestiegen? Wenn ja warum und wenn nein warum nicht?