News Ticker

Zattoo – Fernsehen am Computer + Anleitung

Kennt ihr das vielleicht ihr seit irgendwo und möchtet etwas Fernseh schauen weil gerade ein Fußballspiel oder so kommt. Aber ihr habt keinen Fernseher zur Verfügung. Dafür habe ich jetzt die Lösung, mit dem Programm Zattoo könnt ihr einfach über euren Computer Fernseh schauen. Alles was ihr dafür benötigt ist ein Computer mit einer Internetverbindung.

Ich finde das etwas sehr Praktisches da man nicht immer einen Fernseher zur Hand hat. Denn seinen Laptop nimmt man ja öfter mit als seinen TV :).

    Dies sind noch die genauen Mindestanforderungen für Zattoo:

  • Intel P3 1.5 GHz
  • 512 MB RAM
  • Windows 2000 SP3 oder Windows XP
  • DirectX 8.0
  • Breitband-Internet-Verbindung

Hier habe ich euch noch eine kleine Anleitung zu Zattoo geschrieben.

Zunächst ladet ihr euch Zattoo von der Homepage hier herunter: Zattoo Download
Danach müsst ihr Zattoo bei euch auf dem Rechner installieren. Anschließend öffnet sich folgendes Fenster bei euch. Hier klickt ihr auf „Ein Zattoo-Konto eröffnen“.
zattoo1

Danach füllt ihr das Formular aus welches sich in eurem Browser öffnet.
Anschließend könnt ihr euch mit eurer Email Adresse und eurem Passwort in dem oben gezeigten Fenster einloggen.

Jetzt seht ihr dieses Fenster
zattoo2
Hier klickt ihr einfach auf den Sender welchen ihr anschauen möchtet.
Wenn man auf „Ansicht“ und dort „Programmführer anschauen“ klickt bekommt man eine Fernsehzeitschrift zu sehen. Hier kann man sich dann genau anschauen was man sich anschauen möchte.

Viel Spaß euch beim Fernseh schauen mit dem Computer.

3 Kommentare zu Zattoo – Fernsehen am Computer + Anleitung

  1. Hi Andy,
    mit Zattoo habe ich einige Erfahrungen, da ich es mal selbst geschaut habe und du hast dich in meinem Kommentar derart geäussert, dass man kein RTL oder SAT1 reinbekommt. Ich wollte es nochmals genau wissen, da manchmal die IP-Adressen etwas ausmachen, geografisch gesehen, ob man etwas empfangen kann oder nicht.

    Das habe ich manchmal bei den YouTube-Videos festgestellt. Daher schmiess ich soeben mein Zattoo an, aber als externen Player. Und sieh da, RTL wird empfangen und SAT1 auch. Aber hier ist es SAT1 Schweiz und RTL wahrscheinlich auch für den Schweizer Raum. Es ist so: Es sind dieselben TV-Sender, wie auch in Deutschland, aber die TV-Werbung nur auf SchwyzerDütsch(SchweizerDeutsch) und es laufen auch ein paar regionale Sendungen. Ich kann aber auch gegen eine Gebühr das Ganze in HD sehen, was auch schon cool ist.

    Dann gilt das wahrscheinlich für den TV-Empfang im deutschen Raum, sodass man RTL und SAT1 nicht haben kann. Ich bin bald in BRD und werde es nochmal testen.
    GRüsse..

  2. Ja genau in der Schweiz kann man RTL, Sat1 etc. empfangen. Aber leider hat man in Deutschland das pech dass das nicht geht.
    Bei Wilmaa ist es ja leider noch härter. Hier darf man nicht einmal auf die Homepage mit einer Deutschen IP.

  3. Ja, leider und ich bin in 10 Tagen wieder in BRD und kann wohl nur RTL-now und bissl Zattoo schauen, aber gut viel Zeit fürs TV habe ich nie gehabt, da Bloggen und Twittern Priorität haben:-)

    Vielleicht werden in den nächsten Jahren irgendwelche IP_TV Dienste in Deutschland entstehen. Vorstellen kann ich mir das leider sehr schwer, da eben GEZ und Co. alles überwachen wollen.

    DAs stimmt, dass deutsche IPs Wilmaa gar nicht annimmt:( Was will man machen!
    P.S. die Kommentarfunktion bei dir im Blog finde ich cool, vor allem dieses Containermässiges..

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*