News Ticker

Custom Menu Funktion in WordPress Theme einbauen

Viele haben sich bestimmt schon vor längerer Zeit ein WordPress Template für ihre Webseite geholt und diese an die eigenen Gegebenheiten angepasst. Diese älteren Templates unterstützen daher dann meistens nicht die Custom Menu Funktion welche mit WordPress 3 neu dazu kam. Wenn man diese aber gerne doch in seinem Template nutzen würde kann man diese ganz einfach nachträglich hinzufügen. Dazu sind gerade mal zwei Arbeitsschritte notwendig.

Zunächst öffnen wir die functions.php Datei unseres Themes und fürgen folgende Codezeilen ein:

1
2
3
4
5
6
7
<?php
add_action('init', 'register_main_menu');
 
function register_main_menu() {
register_nav_menu('main_menu', __('Main Menu'));
}
?>

Anschließend müssen wir im Template noch bestimmen an welcher Stelle das neue Custom Menu erscheinen soll. Hier schauen wir in welcher Datei zurzeit das Menu eingebunden wird, meistens wird dies in der header.php sein. Anstelle des früheren Codes für das alte Menu bindet ihr folgenden Code ein:

<?php wp_nav_menu(array('menu' => 'main_menu')); ?>

Und das war auch schon alles jetzt kann die Costuom Menu Funktion auch in dem alten Template genutzt werden wie man es von neueren Templates kennt.

Sollten noch irgendwelche Fragen bestehen stellt diese einfach in den Kommentaren.

8 Kommentare zu Custom Menu Funktion in WordPress Theme einbauen

  1. Andreas // 7. Feb 2012 um 09:16 //

    Danke für die Anleitung. Klappt auch soweit ganz gut. Nur wird das Menü leider ganz oben mit allen Menüpunkten untereinander angezeigt. Ich hätte es gerne alles nebeneinander. Hast Du da eine Idee? Danke, Andreas!

  2. Hier musst du höchst wahrscheinlich die Styles (CSS) bei dir anpassen.

  3. Danke für den Tipp, allerdings will es bei mir im Blog nicht so recht funktionieren! Bekomme immer einen Error, wenn ich den Code in den Header einbaue! Idee?

  4. Hallo Christoph,

    was für ein Fehler wird denn ausgegeben? Denn allgemein kann ich es leider auch nicht sagen. Wurde das Menu in dem Template vielleicht irgendwie speziell eingebunden?

  5. Franz // 19. Aug 2012 um 19:56 //

    Schöner Artikel und schnell auf den Punkt gebracht. Hab nur eine Frage: Wie müsste der Code aussehen wenn ich noch ein zweites oder drittes Costum Menü will?

  6. @Franz in dem Bereich register_nav_menus musst du dann ein Array einfügen das z. B. wie folgt aussieht.
    array(
    ‚main-menu‘ => __( ‚Main Menu‘ ),
    ’second-menu‘ => __( ‚Second Menu‘ )
    )
    Die Integration der Menus ist dann gleich wie oben beschrieben es muss nur jeweils der Name angepasst werden.

  7. Franz // 20. Aug 2012 um 17:44 //

    Hi Andi,

    danke für deine Antwort, ich weiß nur grad nicht mehr so recht wofür ich den Code Schnipsel mal gebraucht habe 😉

  8. David // 16. Apr 2013 um 00:15 //

    Danke für die Info, aber leider wird bei mir im Admin-Panel immernoch nicht der Menüpunkt „Menüs“ unter „Design“ angezeigt.

Kommentare sind deaktiviert.