News Ticker

Fritz Box Router per Telnet neustarten

fritzbox-telnet Ich hatte euch bereits hier in diesem Artikel erklärt wie ihr eure Fritz Box im Webinterface neustarten könnt. Bei dieser Methode muss man aber im Webinterface eine Klicks machen bis die Fritz Box endlich neu startet. Daher mag ich euch heute erklären wie ihr eure Fritz Box schnell per Telnet neustarten könnt. Der ein oder andere wird sich jetzt vielleicht fragen was ist Telnet, es ist ein Protokoll mit welchem wir Befehle auf dem Router ausführen können.

Telnet auf der Fritz Box aktivieren

Damit wir aber die Telnet Befehle auf der Fritz Box ausführen können müssen wir erst einmal den Telnetdienst auf dem Router aktivieren. Das funktioniert indem man mit seinem Telefon dir Nummer #96*7* anruft. Nach dem Anruf ist auch schon Telnet auf eurem Router aktiviert. Wenn ihr den Telnetdienst wieder deaktivieren möchtet funktioniert das indem ihr die Nummer #96*8* anruft

Telnet Client unter Windows 7 aktivieren

Wenn ihr Windows 7 nutzt ist der Telnet Client nicht standardmäßig aktiviert. Um diesen zu aktivieren klickt ihr auf Start –> Systemsteuerung in dem Fenster welches sich anschließend öffnet wählt ihr Programme aus. In dem Fenster welches sich danach öffnet wählt ihr Unter dem Menupunkt Programme und Funktionen “Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren”.

telnet-windows-7
Dann bekommt ihr ein weiteres Fenster zu Gesicht, dort müsst ihr kurz warten bis alle Menupunkte geladen wurden. Wenn das geschehen ist wählt ihr wie im Screenshot markiert den Menupunkt Telnet-Client aus und bestätigt die Eingabe mit dem Ok Button. Jetzt müsst ihr noch kurz warten bis die Telnet Funktion konfiguriert wurde und dann steht euch diese bereit.

Neustarten der Fritz Box per Telnet

Jetzt sind alle Vorkehrungen getroffen und ihr könnt die Fritz Box per Telnet neustarten. Dazu klickt ihr auf Start und bei dem Textfeld zum Suchen von Programmen oder Dateien gebt ihr folgendes ein:

Telnet fritz.box

Jetzt bekommt ihr ein schwarzes Fenster zu Gesicht in welchem ihr nach eurem Fritz Box Passwort gefragt werdet. Dort gebt ihr das gleiche Passwort ein welches ihr sonst auch für das Webinterface benutzt. Danach seit ihr auch schon per Telnet auf eurer Fritz Box eingeloggt. Dort müsst ihr dann nur noch folgenden Befehl eingeben und schon startet eure Fritz Box neu.

/sbin/reboot

Ihr seht mit Hilfe von Telnet könnt ihr eure Fritz Box mit nur 2 Befehlen neu starten und müsst nicht den Umweg über das Webinterface gehen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VG Wort zu laden.

Inhalt laden